Skip to main content

Mit dem richtigen Akkuschrauber hast Du garantiert nie wieder eine Schraube locker:

Finde jetzt den richtigen Akku-Bohrschrauber für Dich!

Home, Sweet Home. Um so süßer wird das Eigenheim mit kleinen Verschönerungen, die das Zuhause immer wieder mal zeitweise in eine Baustelle verwandeln. Mal muss lediglich ein neues Regal aufgestellt werden, mal fallen hier aufwendigere Arbeiten an – wie etwa ein neuer Parkettboden, ein Gartenzaun oder gar ein neues Pool- oder Gartenhaus, das in Eigenarbeit geschaffen wird. Der Akkuschrauber spielt dabei meist eine zentrale Rolle. Sein Ruf ereilt ihn, sobald es etwas zu montieren, verschrauben oder bohren gilt. Da der Einsatz des vielseitigen Werkzeugs so häufig nachgefragt wird, sollte man hier auf eine hochwertige und langlebige Lösung setzen. Beim Kauf eines neuen Akkuschraubers fallen oftmals einige Fragen an.

 

Die besten Akkuschrauber im Vergleich

Damit der Kauf des neuen Akkuschraubers nicht zu viele Fragezeichen über dem Kopf verursacht, geben wir Dir an dieser Stelle den Überblick und versorgen Dich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema. In unserem Marken Akkuschrauber Vergleich stellen wir Dir unsere aktuellen Sieger vor.


Akkuschrauber auf einen Blick

Wir haben die Modelle auf verschiedene Kriterien hin untersucht und sie danach bewertet. Die besten Modelle stellen wir Dir in den einzelnen Vergleichsübersichten vor.

 

VARO Akkuschrauber Li-Ion Akku 3,6 Volt

19,95 € 22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
Bosch Akkuschrauber GSR 10,8-2-Li

47,90 € 55,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
Einhell RT-CD 10,8 V

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
HECHT Akkuschrauber 10,8 V Li-Ion

42,90 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar
Kress Akkuschrauber 10,8 V

251,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
DeWalt 10,8 V

159,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
DeWALT Akku-Bohrschrauber 10,8 V

108,95 € 114,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen
Makita Akkuschrauber 10,8 V

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf Amazon kaufen

 


Kaufratgeber

Im Baumarkt oder Online-Shop ist die Verwirrung meist groß. Optisch sind zwischen den verschiedenen Modellen nur unzureichende Unterschiede zu erkennen, die nichts über die Funktionsweisen der Akkuschrauber aussagen. Das Angebot am Markt ist groß und desto höher fällt hier oftmals die Verwirrung aus. Welcher Hersteller ist der beste? Welches Modell ist das richtige für mich? Wenn Du Dir diese und weitere Fragen stellst, bist Du bei uns genau richtig. In unserem Kaufratgeber stellen wir Dir wichtige Fakten zum Thema vor und geben Dir anschließend Empfehlungen und Tipps. So weißt Du beim Kauf genau, worauf Du achten musst und wirst idealerweise bei einem der Testsieger fündig.


Was ist ein Akku-Bohrschrauber und wofür wird er benötigt?

Ein Akku-Bohrschrauber ist ein akkubetriebenes Werkzeug, das zum Schrauben und Bohren eingesetzt wird. Der Akkuschrauber ist das am meisten verbreitete Akkuwerkzeug.
Der Akku-Bohrschrauber lässt sich vielseitig verwenden und richtet sich nach dem Anwendungsgebiet. Mit ihm können Objekte aus verschiedenen Materialen verbunden werden. So kannst Du einen Akku-Bohrschrauber beispielsweise dazu benutzen, einen Schrank oder ein Möbelstück zusammenzuschrauben.

Ebenso lässt sich der akkubetriebene Bohrschrauber zum Bohren verwenden, um verschiedene Materialien wie Kunststoff, Holz, Metall und Ähnliches zu bearbeiten. Hierfür stehen dann verschiedene Bohraufsätze zur Verfügung.


Abgrenzung zwischen Akku-Bohrschrauber und Schlagschrauber

Auf dem Markt gibt es verschiedene akkubetriebene Geräte. Mit einem Akku-Bohrschrauber kann man Schrauben, Ein- und Ausdrehen als auch Bohren. Wie der Name es schon vermuten lässt, verfügt das Werkzeug hier über einen integrierten Akku. So muss der Akku-Bohrschrauber nicht unbedingt direkt an ein Stromnetz angeschlossen sein. Die Arbeitsspindel wird von einem elektronischen Motor über ein zwischengeschaltetes Getriebe angetrieben. Die dadurch entstehende Rotation ermöglicht ein schnelles und einfaches Ein- und Ausschrauben.

Durch das Aufstecken eines Bits kann eine Bohrfunktion zugänglich gemacht werden.
Bei einem Schlagbohrschrauber handelt es sich um einen Schrauber mit Schlagwerk. Während sich ein Akku-Bohrschrauber gut zum Bearbeiten leichterer Materialien wie Kunststoff oder Holz eignet, kannst Du mit einem Schlagbohrschrauber auch Gesteine und Beton durchbohren. Dafür ist der Schlagbohrschrauber daher zumeist mit stärkerer Leistung ausgerüstet. Er lässt sich in der Regel jedoch auch als normaler Akku-Bohrschrauber verwenden, wenn Du das Schlagwerk abschaltest.


Den richtigen Akkuschrauber finden! Worauf muss ich beim Kauf achten?

Beim Kauf eines neues Akku-Bohrschraubers solltest Du auf bestimmte Qualitätsmerkmale achten:

– Voltzahl
– Akkukapazität
– Motor (Drehmoment und Drehzahl)
– Memory-Effekt
– SDS
– Zubehör


Voltzahl

Die Leistung eines Akkuschraubers erhöht sich mit einer zunehmenden Voltzahl. Auf dem Markt gibt es verschiedene Modelle, wobei Akku-Bohrschrauber mit 10,8 Volt mehr und mehr eine führende Stellung auf dem Markt einnehmen. Modelle mit dieser Voltzahl ermöglichen aufgrund moderner Lithium-Ionen-Akkus Leistungen, die durchaus mit der Leistungsstärke von Geräten mit höherer Spannung mithalten können. Akkubetriebene Bohrschrauber mit 10,8 Volt reichen als Hilfe für die meisten Hand- und Heimwerksarbeiten aus. Akkubetriebene Schrauber mit 24 Volt können zur Bearbeitung fast aller gängigen Materialien eingesetzt werden.


Akkukapazität

Beim Kauf eines neuen Akkuschraubers solltest Du unbedingt auf die Akkukapazität achten. Diese ist wichtig für die erwünschte Leistung und Kraft des Werkzeugs. Die Amperestunden (Ah) zeigen an, wie gut der Akku im Schrauber durchhält. ( Ersatzakku >>>Hier bestellen<<< )


Drehmoment und Drehzahl

Einen weiteren Blick solltest Du auf die Motoreigenschaften werfen. Hier sind insbesondere Drehmoment und Drehzahl von entscheidender Bedeutung.
Ein Akku-Bohrschrauber mit einer Spannung von 10,8 Volt weist idealerweise ein Drehmoment von 10 nm (für die Bearbeitung weicher Materialien) bis 25 nm (für die Bearbeitung härterer Materialien) auf. Die Lehrlaufdrehzahl sollte im ersten Gang bei 0-400 min-1, im zweiten Gang bei 0-1200 min-1 liegen.
Hochwertige Produkte bringen meist zusätzliche, nützliche Funktionen mit sich, die die Arbeit mit dem Gerät vereinfachen und benutzerfreundlicher gestalten.


Memory-Effekt

Ein guter Akku-Bohrschrauber weist keinen Memory-Effekt auf. Der Memory-Effekt bezeichnet einen Kapazitätsverlust, der bei einer häufigen Teilentladung des Akkus auftritt. Zumeist handelt es sich hierbei um Nickel-Kadmium-Akkus mit gesinterten Elektroden. Doch auch bei anderen Akkutypen tritt der Memory-Effekt auf.
Der Akku scheint sich hier bei der Benutzung den Bedarf an Energie zu merken und seine folgenden Entladungen darauf auszurichten. Der Akku stellt dann immer nur die Energiemenge zur Verfügung, die bei den bisherigen Entladungen erforderlich war.
Dies ist problematisch, da es einen Spannungsabfall und eine niedrigere verfügbare Akkukapazität bedeutet. Wenn die Zellenspannung unter der Mindestspannung liegt, kannst Du die Zelle nicht weiterhin zur Energielieferung nutzen.

Bei modernen Akkus sind zumeist Lithium-Ionen-Akkus verbaut, bei denen der Memory-Effekt nicht mehr auftritt. Lithium-Ionen-Akkus werden über eine kontrollierte Impulsladung aufgeladen. Dadurch werden Faktoren wie die Ladezeit, den Ladestand und die Zellentemperatur überwacht, was eine gleichbleibende Leistung sicherstellt.
Wir empfehlen Dir, jedoch für einen langfristigen Nutzen, den Akku nach 50-60 Ladevorgängen vollständig aufzuladen, um die volle Leistung weiterhin beizubehalten.


SDS

Bei SDS handelt es sich im handwerklichen Bereich um die Abkürzung für den Systemnamen Special- Direct-System. Um die Abkürzung für die deutsche Übersetzung beizubehalten, wird es hierzulande auch als Steck-Dreh-Sitz-System bezeichnet. Das System wurde ursprünglich von Bosch entwickelt. Mittlerweile wird es jedoch von einer Reihe von Herstellern angeboten.

Was ist nun die Besonderheit bei einem SDS-Werkzeug? Bei einem SDS-Akku-Bohrschrauber findest Du im Unterschied zu Geräten mit herkömmlichen Einstecksystemen einen Bohrerschaft vor. Mit diesem lässt sich die Kraft besser übertragen. Durch den Schaft kannst Du Bohrer und Meißeln schneller und werkzeuglos austauschen. Du musst sie nicht einschrauben, wie es in der Regel der Fall ist, sondern kannst sie einfach einstecken. Die Verriegelung geschieht durch die beiden Nuten. In diese rastet jeweils eine im Bohrfutter integrierten Kugel ein.

Es gibt verschiedene Ausführungen des Special-Direct-Systems (SDS). Den heutigen Standard bildet SDS Plus. Auch dieses Bohrstecksystem wurde von Bosch eingeführt. Die Besonderheit an dieser SDS-Variante ist, dass es sich auch für andere Schaftsysteme verwenden lässt. Bei SDS Plus hat der Bohrerschaft einen Durchmesser von 10 mm. So eignet er sich auch gut für kleinere Geräte.


Zubehör

Beim Kauf lohnt es sich, zusätzlich auch einen Blick auf das im Lieferumfang enthaltene Zubehör zu werfen. Markenhersteller statten das Werkzeug zumeist mit einem Transportkoffer oder einer Tasche aus Kunststoff oder Stahl aus. Die Hochwertigkeit der Materialien variiert mit dem Preis. Die Taschen und Koffer weisen Einlegeböden mit Fächern auf, in denen Du das Zubehör getrennt und sicher verstauen kannst.
Häufig wird der Akku-Bohrschrauber auch im Set mit verschiedenen Bits, die in die Bitaufnehmer eingesetzt werden können, angeboten. Die meist verbreiteten Bitprofile sind hier die Hex-, Philipps-, Pozidriv-, Schlitz- und TORX-Formen. ( Bitsätze >>>Hier bestellen<<< )

Für den Akku-Bohrschrauber sind manchmal auch verschieden Aufsätze sinnvoll. Insbesondere sind hier der Winkel- und der Exzenteraufsatz zu nennen.


Testsieger Bosch IXO

Akkuschrauber Testsieger: Welcher ist der Beste im Vergleich?

Li-ion Technology

Dicht an der Spitze des Rennens im Wettstreit um den besten Akku-Bohrschrauber befinden sich in unserem Vergleich ein Makita Akkuschrauber und ein Akkuschrauber Bosch. Der Akkuschrauber Bosch gewinnt das Rennen knapp gegen den Makita Akkuschrauber, sodass unsere Siegerwahl auf den Bosch IXO V fällt.

Den Bosch IXO hat das Unternehmen vor bereits 14 Jahren erstmalig auf den Markt gebracht. Seitdem ist er ein Klassiker, der sich bis heute bewährt. Das fünfte und aktuellste Modell ist der Bosch IXO V, der es bei uns die Kür zum Testsieger erreicht hat.Bosch DIY Akku-Schrauber IXO mit Winkelaufsatz und Exzenteraufsatz, 10 Schrauberbits, USB-Ladegerät, Metalldose (3,6 V, 1,5 Ah, 215 min-1 Leerlaufdrehzahl, Schraub-∅: 5 mm) -
Bei dem Bosch IXO V handelt es sich um einen kompakten als auch leistungsstarken Akku-Bohrschrauber, der in einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis steht. Er eignet sich ideal für Heimwerker, die ein zuverlässiges Tool für den regelmäßigen Gebrauch rund um die eigenen vier Wände suchen.

Der Bosch IXO V verfügt über eine USB-Ladetechnik, die einen noch vielseitigeren und mobileren Gebrauch fördert. Das Zubehör ist sinnvoll ausgelegt und weist eine funktionelle Arbeitsfeld-Beleuchtung auf. Der praktische Akku-Bohrschrauber lässt sich durch seine hervorragende Ergonomie gut und benutzerfreundlich handeln.
Wenn Du Weiteres zum Bosch IXO V erfahren möchtest, schau Dir doch einfach unseren Testbericht dazu an. Hier findest Du die genauen Ergebnisse, die wir bei unserer Untersuchung der Qualitätsmerkmale erzielen konnten.

 

12345
Bosch IXO mit Winkelaufsatz und Exzenteraufsatz AGT Gelenk-Akkuschrauber AW  Li-Ion-Akku (3,6 V) Einhell Akku Knick Schrauber TC-SD 3,6 Li VARO Akkuschrauber Li-Ion Akku 3,6 Volt Einhell Akku Schrauber Set 3,6 V
ModellBosch IXO mit Winkelaufsatz und ExzenteraufsatzAGT Gelenk-Akkuschrauber AW Li-Ion-Akku (3,6 V)Einhell Akku Knick Schrauber TC-SD 3,6 LiVARO Akkuschrauber Li-Ion Akku 3,6 VoltEinhell Akku Schrauber Set 3,6 V
Testergebnis
Bewertung
Preis

59,90 € 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,90 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,95 € 22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt auf Amazon kaufenDetailsJetzt auf Amazon kaufenDetailsJetzt auf Amazon kaufenDetailsJetzt auf Amazon kaufenDetailsJetzt auf Amazon kaufen